DRUCKEN

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID)


Ab 1.7.2006 ist bei Rechnungen, deren Gesamtbetrag 10.000 Euro übersteigt (maßgebend ist der in der Rechnung angeführte Gesamtbetrag, d. h. Entgelt zuzüglich Umsatzsteuer), als zusätzliches Rechnungsmerkmal auch die dem Leistungsempfänger vom Finanzamt erteilte Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID) anzuführen.

Die UID der Burgenländischen Gebietskrankenkasse lautet: ATU 16253300

Zuletzt aktualisiert am 12. März 2015