DRUCKEN

BQLL_AUFEM


Die nachhaltige Betreuung an den Nahtstellen zwischen intra- und extramuralem Bereich ist für Patientinnen und Patienten als auch für alle Gesundheitsdienstleister von großer Bedeutung.


Eine von der Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) und dem Bundesinstitut für Qualität im Gesundheitswesen (BIQG) im Auftrag der Bundesgesundheitsagentur (BGA) entwickelte Bundesqualitätsleitlinie zum Aufnahme- und Entlassungsmanagement (BQLL_AUFEM) soll als Instrument zur besseren Patientenversorgung an den Versorgungsschnittstellen dienen.


Die BQLL_AUFEM ist unter folgendem Link downloadbar:


linkBundesqualitätslinie zum Aufnahme- und Entlassungsmanagement

Zuletzt aktualisiert am 27. Januar 2016