DRUCKEN

Initiative "Unser Schulbuffet"

Mag. Susanne Gruber

Logo Schulbuffet  


Seit November 2014 setzt die Burgenländische Gebietskrankenkasse als Kooperationspartner des Bundesministeriums für Gesundheit die Initiative „Unser Schulbuffet“ um. Die Initiative zur Verbesserung des Verpflegungsangebots für Kinder und Jugendliche am Schulbuffet richtet sich an alle BuffetbetreiberInnen, die ihr Warenangebot – ohne Umsatz- und Geschmackseinbußen – optimieren wollen.

 

Kostenlose Unterstützung zur Verbesserung des Angebots für BuffetbetreiberInnen

BuffetbetreiberInnen werden dabei von mobilen BeraterInnen persönlich vor Ort betreut: Dabei wird zuerst im Rahmen des sogenannten „Ersten Besuchs“ die individuelle Situation des jeweiligen Standortes geklärt, der gesamte Warenkorb des Buffets aufgenommen und mit der „Leitlinie Schulbuffet“ abgeglichen. Danach bekommen die BuffetbetreiberInnen in einem persönlichen Feedbackgespräch praktische, standortbezogene Tipps für die Umsetzung der „Leitlinie Schulbuffet“, um den Warenkorb gesundheitsförderlicher zu gestalten.

Kann ein Buffetbetrieb mindestens 75 % der in der Leitlinie geforderten Mindestkriterien umsetzen, erhält er die Auszeichnung. Diese Auszeichnung gilt für ein Jahr, danach erfolgt eine neuerliche Überprüfung des Warenangebots (Re-Evaluierung).


Hilfreiche Materialien wie bunte Plakate, ansprechende Fotos, attraktive Werbeideen sowie ein Handbuch unterstützen bei der Umsetzung.


Spezialweckerl

Aufstrichbrot

Joghurt

Für Informationen und Anmeldung steht Ihnen Frau Marion Allacher, BA, BSc, E-Mail: marion.allacher@proges.at, Telefon: 0699/11162171 und unter www.unserschulbuffet.at gerne zur Verfügung.


Zuletzt aktualisiert am 01. März 2018