DRUCKEN

Administration für Wundmanager



Hier finden Sie nähere Informationen über die Vorgangsweise bei der Bestellung und Neuanmeldung eines(r) Wundmanagers/Wundmanagerin.

Über den Link "Bestellschein" in der rechten Navigationsleiste gelangen Sie zum Bestellformular für Wundmanager. Sie können dieses Formular direkt am PC ausfüllen. Bitte vergessen Sie nicht, es nach dem Ausdrucken mit Datum, Stempel und Unterschrift zu versehen!

up

Bestellungen


  • Bitte verwenden Sie immer die aktuellste Bestell-Liste, da auf der alten Liste einige Produkte gestrichen wurden bzw. von neuen Produkten ersetzt wurden!

  • Bitte geben Sie auf der Bestell-Liste Namen, Adresse und die 10-stellige  Versicherungsnummer sowie - wenn vorhanden - zusätzlich Arzt oder Arztnummer an!

  • Bitte geben Sie auf allen Seiten der  Bestell-Liste den Namen des Patienten an, damit bei mehreren Bestellungen keine Verwechslung entstehen kann!

  • Bestell-Listen können jederzeit gefaxt werden - Sie sparen dadurch Porto und Zeit!

  • Wenn auf einer Seite der Bestell-Liste nichts vermerkt wird, brauchen sie diese Seite auch nicht faxen oder einschicken!

  • Alle Produkte, die auf der Bestell-Liste nicht vorhanden sind, müssen über Verordnung vom Arzt bestellt werden!

  • Bitte retournieren Sie Waren ausschließlich an die Auslieferfirma und melden Sie die Retoure unbedingt der Burgenländischen Gebietskrankenkasse!

up

Neuanmeldung eines Wundmanagers/ einer Wundmanagerin


Bitte gehen Sie bei der Neuanmeldung eines Wundmanagers/ einer Wundmanagerin folgendermaßen vor:

  1. Antrag an BGKK mit Zertifikat und sonstigen Zeugnissen. Zusätzlich muss die Organisation, der Stützpunkt mit Adresse, Telefonnummer und eventuell Faxnummer oder E-Mail-Adresse bekanntgegeben werden!

  2. Wird der Antrag von BGKK genehmigt, wird dem Wundmanager eine Stampilie und Bestell-Listen zugesendet!

  3. Wechselt ein Wundmanager zu einer anderen Organisation oder macht sich selbstständig, muss die BGKK darüber informiert werden, damit  für diesen Wundmanager eine neue Stampilie bestellt werden kann!

  4. Scheidet ein Wundmanager komplett aus, muss die Stampilie an die BGKK retourniert werden!

 

Zuletzt aktualisiert am 23. August 2016