DRUCKEN

Leben mit Krebs - Mattersburg


Frauenselbsthilfe nach Krebs

Pfarrcaritas Mattersburg


Ein dringendes Anliegen der Selbsthilfegruppe ist neben dem Bemühen um Schutz vor Wiedererkrankung die Vorbeugung vor Brustkrebs und dessen Früherkennung.

In kostenlosen, öffentlichen Vorträgen von kompetenten Fachleuten, durch laufend neu eingeholte Informationen soll dieses Ziel erreicht werden. Durch gemeinsame Aktivitäten und viel Zeit für das Gespräch möchten wir unser Wohlbefinden verbessern.

Für Frauen, in Zukunft wahrscheinlich auch für Männer, die ein Gespräch mit Betroffenen suchen, besteht die Möglichkeit dazu im Pfarrhof Mattersburg mit Frau Maria Mayer.

Die Frauenselbsthilfe nach Krebs - Pfarrcaritas Mattersburg arbeitet auf Spendenbasis mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen. Die Gruppentreffen werden abwechselnd von Frau Ilse Kallinger und Frau Maria Mayer begleitet. Die Teilnahme an Gruppenaktivitäten ist gratis und zwanglos. Für die Kosten der Jause sorgt die Gruppe selbst.


Gruppentreffen


jeden letzten Donnerstag im Monat um 14.00 Uhr
im Pfarrheim Mattersburg, Hauptstraße 15

Im Juli und August finden keine Treffen statt. Dezembertermin stehen auf Anfrage zur Verfügung.

KONTAKT


Maria Mayer
Hochstraße 2
7210 Mattersburg
Tel: (02626) 623 35 oder (02626) 662 24

Zuletzt aktualisiert am 27. Januar 2016