DRUCKEN

HPE Hilfe für Angehörige psychisch Erkrankter


Logo SHG HPE Menschen, die an Schizophrenie, Depression, Manie, Borderline, Angst und Zwangserkrankungen, psychischer Erkrankung gepaart mit Suchterkrankung leiden, brauchen Unterstützung!

Den Großteil dieser Unterstützung leisten die Angehörigen: Eltern, Kinder, Lebenspartner. Diese Unterstützer gehen sehr oft an die Grenzen der Leistbarkeit, verzweifeln an der Unlösbarkeit der Probleme und laufen Gefahr, wegen Überforderung selbst zu erkranken.

HPE - Hilfe für Angehörige psychisch Erkrankter - hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Menschen Hilfe, Trost und Rat zukommen zu lassen.

Erfahren Sie über folgenden Link mehr über die Selbsthilfegruppe HPE und ihre Tätigkeit.

linkInformation HPE - Hilfe für Angehörige psychisch Erkrankter (92.0 KB)

Kontakt


E-Mail:hpe-burgenland@hpe.at
Telefon:(0664) 525 85 90
(0664) 403 20 76

Zuletzt aktualisiert am 27. Januar 2016