DRUCKEN

Gesunde Kinderfüße


Zu kurze Kinderschuhe schädigen Kinderfüße

Eine Studie, die im Jahr 2011 landesweit durchgeführt wurde, hat gezeigt, dass in burgenländischen Kindergärten und Horten vier von zehn Kindern zu kurze Straßenschuhe trugen. Bei sechs von zehn Kindern waren die Hausschuhe zu knapp.

Weiters trugen Mädchen deutlich häufiger zu kurze Straßen- und Hausschuhe als Buben. Hinzu kommt, dass regionale Unterschiede zu verzeichnen waren, weil im Nordburgenland deutlich mehr Kinder zu kurze Straßen- und Hausschuhe als im Südburgenland trugen.

Zu viele Kinder tragen zu kurze Schuhe und riskieren damit eine Schädigung ihrer Füße. Zu kurze Schuhe können aber auch Schäden an Wirbelsäule, Hüfte und Knien verursachen. Aus diesen Gründen ist es wichtig, dass Eltern die passenden Kinderschuhe kaufen, um körperlichen Schäden bei ihren Kindern vorzubeugen.


linkFolder, Kinderfüße (6.7 MB)

Zuletzt aktualisiert am 27. Januar 2016