• Kostenloser Leitfaden für Versicherte

    Die Burgenländische Gebietskrankenkasse hat ihre Informationsbroschüre für das Jahr 2017 neu aufgelegt. In übersichtlicher und verständlicher Form enthält dieser handliche Leitfaden einen Überblick über die Leistungen und Serviceangebote der BGKK, ...

    13. Februar 2017 weiterlesenweiterlesen
  • Fördermodell Wundmanagement

    Die Burgenländische Gebietskrankenkasse hat mit dem Land Burgenland eine Vereinbarung über das Pilotprojekt „Fördermodell Wundmanagement“ abgeschlossen. Dieses Projekt sichert eine qualitativ hochwertige Versorgung chronischer Wunden durch diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger ...

    25. Januar 2017 weiterlesenweiterlesen
  • "Richtig Essen und Fördern von Anfang an

    „Richtig Essen und Fördern von Anfang an“ hat sich in den letzten Jahre bewährt und wurde weiterentwickelt. Neben dem Angebot für Schwangere und Babys werden nun auch kostenlose Workshops ...

    02. Dezember 2016 weiterlesenweiterlesen
  • Start der Akutordination Oberwart

    Am Montag, dem 3.10.2016, startet im Bezirk Oberwart ein österreichweit einzigartiges Pilotprojekt im Sinne der Verschränkung zwischen niedergelassenem und Spitalsbereich: In der direkt im Krankenhaus Oberwart angesiedelten Akutordination haben Patienten Montag ...

    29. September 2016 weiterlesenweiterlesen
  • Die BGKK ist übersiedelt!

    Ende August hat die Burgenländische Gebietskrankenkasse ihre neue, an den neuesten Standard angepasste und barrierefreie Hauptstelle in der Siegfried Marcus-Straße 5, 7000 Eisenstadt, bezogen.  Die Telefonnummer ist mit 02682/608-0 unverändert geblieben. ...

    25. August 2016 weiterlesenweiterlesen
  • Umsiedlung - Außenstelle Oberpullendorf

    Die neue Außenstelle Oberpullendorf der Burgenländischen Gebietskrankenkasse feierte ihre Neueröffnung. Der Standort wurde in die Gymnasiumstraße 15 in Oberpullendorf verlegt.   „Eine Vergrößerung der Räumlichkeiten und die Anpassung an ...

    11. April 2016 weiterlesenweiterlesen
  • Frühe Hilfen - Netzwerk Kind Burgenland

    In Österreich ist es gesellschaftlicher Konsens, dass Kinder bestmöglich gefördert und geschützt werden sollen. Das Projekt „Netzwerk Kind Burgenland“ macht sich im Rahmen der „Frühen Hilfen“ zur Aufgabe, Eltern und Familien mit ...

    15. Oktober 2015 weiterlesenweiterlesen
  • DIE ZAHNSPANGE IM BURGENLAND

    Mit 1. Juli 2015 wird die kieferorthopädische Versorgung für Kinder und Jugendliche neu geordnet. Wichtigster Eckpunkt dieser Neuregelung ist die Kostenübernahme für festsitzende Zahnspangen ab Vollendung des 12. Lebensjahres bis zur Vollendung ...

    17. Juni 2015 weiterlesenweiterlesen